UNSER D-WURF IST DA!

CHAMPION-NACHZUCHT
AUS DER VERPAARUNG

Vater:
"GLANURE POACHER FROM ASHGATE"
genannt: ROBIN
CHAMPION / KfT, CHAMPION / VDH

Besitzer:
Gerda M. van Stuivenberg-Builters NL
http://www.fromdashmountainfarms.nl/


Mutter:
ARABELLA OF IBENGARDEN
CHAMPION / KfT, CHAMPION / VDH
"ANGEKÖRT!
PL-0

Bei Interesse nehmen Sie bitte rechtzeitig Kontakt mit uns auf!
HALLO,
WIR SIND DA!

Am 6. Januar haben 5 gesunde, typvolle Welpen von unserer Arabella das Licht der Welt erblickt. Die 3 Rüden und 2 Hündinnen sind putzmunter und haben seit heute, 21. Januar, die Augen geöffnet. Auch Mama Arabella ist wohlauf und hat alle "Pfötchen" voll zu tun mit ihrer 5er Bande.

Mehr Fotos >KLICK< auf den Hund unten ...
"Neue Herrchen und/oder Frauchen gesucht"

Gesucht werden: Sympathische, verantwortungsbewußte Hundefreunde mit oder ohne Hundeerfahrung, aber mit der erforderlichen Konsequenz in der Aufzucht, Erziehung und weiteren Haltung unserer vierbeinigen „Hundekinder". Wir möchten Sie kennenlernen, um auch den richtigen Hund mit Ihnen auszuwählen. Eine Entscheidung, die für ca. 12-15 Jahre Auswirkungen hat, benötigt Ruhe und Zeit, denn gegenseitige Sympathie zwischen Mensch und Hund muß gegeben sein.

Das Hundekind soll nicht in einer von Hektik und Veränderungen geprägten Zeit zu Ihnen kommen, z.B. kurz vor dem Urlaub.
Dann ist es bei uns noch eine Zeitlang besser aufgehoben.

Wir geben unsere Welpen geimpft, entwurmt und gechipt, mit KfT-Papieren,
im Alter von frühestens 10 Wochen an geeignete Interessenten ab.

Auskünfte nur telefonisch unter 036964 - 7677
(wochentags erst ab 18.00 Uhr)

Fotos unserer vorherigen Würfe finden Sie unter
dem entsprechenden Buchstaben!

Folgendes sollten Sie sich v o r dem Welpenkauf überlegen!

·Möchten Sie sich bis zu ca. 15 Jahre um einen Westie kümmern?

·Haben Sie die Zeit, die man täglich benötigt, um dem Hund gerecht zu werden? (spazieren gehen, Fellpflege, spielen, füttern...)

·Gibt es jemanden, dem Sie Ihren Westie, bei Krankheit oder Urlaub anvertrauen können?

·Sind alle Familienmitglieder für die Anschaffung eines Westies?

·Gibt es Familienmitglieder mit Hundehaarallergie?

·Sind Sie bereit bei jedem Wetter mit dem Westie spazieren zu gehen?

·Ist in Ihrer Wohnung Hundehaltung erlaubt? Bei Eigentums- und Miet-wohnungen das Einverständnis des Vermieters und der Bewohner einholen.

·Können Sie sich die Anschaffung und den Unterhalt eines Westies leisten? (Kaufpreis, Zubehör, Trimmen, Steuer, Versicherung, Tierarzt, Qualitätsfutter...)
Der Welpenkauf bei uns

Bitte haben Sie Verständnis dafür, daß wir jedem Welpeninteressenten Fragen stellen, und die Menschen und ihre Motive, warum Sie sich für den Kauf eines West Highland White Terriers entschieden haben, gerne näher kennen lernen wollen. Viele Hunde werden aus einer Laune heraus gekauft, "wir wollen einen Hund und es muß unbedingt heute sein". Das ist eine schlechte Motivation und kein gewissenhafter Züchter würde unter diesen Voraussetzungen einen Welpen abgeben ! Jemand, der nicht einige Wochen auf einen Welpen warten kann, wird ihn genauso schnell wieder abgeben ! Wichtig ist auch zu wissen, was aus dem Hund später einmal werden soll. Möchte jemand nur einen treuen Begleiter, sollte er nicht den quirligsten Welpen aus dem Wurf bekommen, möchte jemand jedoch Sport z.B. Agility betreiben, werden wir ihm mit Sicherheit nicht unbedingt den ruhigsten Welpen eines Wurfes anbieten. Sind Kinder im Haus oder ist jemand Anfänger in Sachen Hund, wird er von uns nicht den dominantesten Rüden bekommen. Sie sehen, um eine richtige Entscheidung zu treffen, sollte man seine Welpenkäufer schon ein wenig kennen gelernt haben !

Bitte kaufen Sie nicht beim Erstbesten ! Schauen Sie sich mehrere Züchter an und kaufen Sie dort ihren Welpen, wo Ihnen Ihr "Bauchgefühl" sagt, hier ist es richtig !

Wir hatten schon Interessenten, die anriefen und sagten " Wenn sie einen Wurf haben, rufen Sie an" Entschuldigung, wenn "ich" Interesse an einem Welpen habe, schaue ich bei den betreffenden Zwingern auf die Homepage oder fahre zu ihnen um mir im Vorfeld schon ein Bild machen zu können. Ich kann auch nicht verstehen, daß jemand einen Welpen kaufen möchte und sich nicht einmal nach den Eltern erkundigt ! Da ist es wichtiger, was der Welpe kostet, als das Wissen um das Wesen und die Gesundheit der Eltern ! Das Problem heutzutage ist es leider, daß für viele Menschen ein Hund eine Ware ist ! Sie wird bestellt, abgeholt und bei Nichtgefallen umgetauscht !

Dies alles möchten wir unseren Welpen ersparen, deshalb nehmen Sie bitte frühzeitig Kontakt mit uns auf, oder kommen auf eine Tasse Kaffee bei uns vorbei !
[Home] [Über Uns] [Unsere Hunde] [Welpen] [Rassestandard] [News]
[Foto-Galerie] [Postcards] [Bücher] [Gästebuch] [Links] [Kontakt]